Startseite
Home
Historie
Danksagung
Ullrich-Kicker Produkte
Ullrich-Kicker "Coin"
Ullrich-Kicker "Tournament"
Ullrich-Kicker "ProSport"
Ullrich-Kicker "Sport"
Ullrich-Kicker "Home"
Ullrich-Kicker "Basic"
"NEU" Fireball-Kicker
Videos / Bilder
Tischfussball Videos
Kicker Bilder
Berichte / Turniere
Tischfussball Kicker Berichte
Aktuelle Turniere
Kontakt
Impressum
Sitemap
Partnerseiten
Externe Links

Druckbare Version

Ullrich-Kicker "Coin" 130kg

Der Ullrich-Kicker "Coin" ist das Schwergewicht der Ullrich-Familie und er bringt beachtliche 130 Kilo auf die Waage. Mit dieser Masse sowie seiner robusten, hochwertigen Verarbeitung hält er starker Dauerbelastung mühelos stand. Damit ist er für jede Form der öffentlichen sowie gewerblichen Nutzung geeignet und macht sich prima in Gaststätten, Vereinsheimen, Jugendzentren oder Herbergen. Ein Koloss!

Bauweise
Der Ullrich-Kicker "Coin" hat den Ullrich-Kicker "Tournament" als Basis. Es war uns hier wichtig, das der Korpus aus einem Stück besteht und nicht wie sein Vorgänger aus einem Oberkasten und einem Unterkasten.
Dadurch erreicht dieser Tischkicker eine wesentlich höhere Stabilität. Auch ein im unteren Teil eingezogener Boden macht diesen Tischkicker über Jahre absolut verzugssteif.
Die Kasse und die Mechanik für den Münzprüfer sind in einer Schublade angebracht, die man nach vorne hin ausziehen kann. Das entleeren der Kasse ist dadurch sehr vereinfacht, das anheben des schweren Oberkasten fällt hiermit komplett weg.

Technische Details:

Gleitlager
Bestehend aus zwei Lagerschalen, die miteinander verschraubt werden. Dadurch wird der Korpus nicht beschädigt.

Beine
Beine sind aus MDF. Die Standfestigkeit ist dadurch verbessert.

Stangen
Ausgestattet ist der Tischkicker mit den neuen hochwertigen Hohlstangen, die nach dem QPQ Verfahren hergestellt werden.

Innen- und Außenmaterial
Feuerfestem, kratz- und schlagfestem Hochdrucklaminat (HPL) beschichtet. Das gilt sowohl für Innen- wie auch für Außenwände.

Verschraubung Korpus/ Beine
Korpus und Beine (MDF) sind mittels durchgängiger Außenverschraubungen miteinander verbunden Das bringt eine sehr hohe Stand- und Verformungsfestigkeit.

Spielfeld
Das Spielfeld ist mit 1,9 cm fasst doppelt so dick wie das vieler anderer Tischkicker sowie mit strapazierfähigem und griffigem HPL beschichtet. Auf diesem Untergrund ist der Ball gut zu kontrollieren und Pässe lassen sich sehr präzise spielen.

Spielfeldbanden
Die Banden sind – genau wie die Torecken auch – nahtlos hochgezogen, so dass der Ball dort nicht mehr liegen bleibt. Sie sind ebenfalls aus Resopal, und durch dessen hohen Härtegrad kann man Bandentore mit viel Tempo und Präzision schießen.

Spielfiguren
Die Figuren sind nach dem Vorbild bekannter Kneipentische geformt, im Brustbereich zusätzlich gestärkt und haben des weiteren Gewichtseinlagerungen in den Köpfen. Wenn man sie also bei Einzelduellen hochstellt, bleiben sie in der Horizontalen.

Tore
Die Tormaße entsprechen der vom DTFB (Deutscher Tischfussballbund) und P4P aktuell vorgeschriebenen Größe. Der Innenraum ist aus solidem MDF und einer dort lose eingelagerten Metallplatte gefertigt, das für einen satten Tor-Sound sorgt.

Grundfarben
Den Münzer gibt es in den Farben Blau/Schwarz.

Münz-Automat
Der Ullrich-Kicker "Coin" wird mit einem hochwertigen mechanischen Münzer geliefert. Es gibt verschiedene Münzungsvarianten, bei denen ein Spiel 20 Cent, 50 Cent oder 1 Euro kosten kann.

Werkseinstellung: 50 Cent pro Spiel

Maße:
Außenmaße: Länge 152 cm x Breite 74,5 cm x Höhe 93 cm
Spielfeldmaße: 120 x 68 cm
Wandstärke: 3 cm
Höhe: 93 cm – 98 cm

Gesamtgewicht: 130 kg

Paketmaße: Länge 156 cm x Breite 80 cm x Höhe 45 cm

Mitgeliefert werden:
10 gummierte Bälle
mechanischer Münzprüfer

Bitte beachten Sie, das wir seit 2008 nur noch in Deutschland produzieren, also "Made in Germany" weitere Informationen finden Sie auf unserer aktuellen Seite ullrich-sport.com!

Zurück

Ullrich-Kicker "Coin" 130 kg

Weiter


Farbe: Blau/Schwarz

• Korpus vormontiert ( problemloser und schneller Aufbau)


Bestellen können Sie hier:
shop.ullrich-sport.de